Audi V8 News, Audi V8 Angebote, Audi V8 kaufen, Audi V8 Teile, V8 Schmiede
< Muttertags Audi V8 Treffen in der Schmiede
30.05.2013 14:49 Alter: 4 Jahr/e
Kategorie: Allgemeine News

Schwierige Ersatzteilversorgung beim Audi V8

Viele Teile nicht mehr erhältlich - Die V8 Schmiede wandte sich an Audi...


Es kommen lausige Zeiten !

An das Wort "EoE" (E ntfallen o hne E rsatz) haben wir uns ja schon gewöhnt.

Aber aktuell ist die Preisentwicklung der Ersatzteile ein reiner Irrsinn - wir haben da auch schon bei Audi Luft abgelassen.

Beispiel: Motorlager Audi V8 (sind auch im S6 C4 verbaut) haben bis vor kurzem das Stück 123 Euro gekostet. Seit ein paar Tagen kostet nun das Stück 233 Euro !

Nächstes Beispiel: Bremsbeläge für Ufo's- bei Audi 276 Euro für 4 Bremsklötze (wo evtl. im Eck "Jurid" steht). Im Zubehör kosten sie rund 50 Euro im EK.

Ach ja: Drehmomentstütze "EoE". Aber Gottseidank hat die Schmiede deutschlandweit die Restbestände aufgekauft...

Es wird immer schwerer die V8 am Leben zu erhalten, weil auch der größte Fan/Liebhaber hat irgendwann mal eine Schmerzgrenze erreicht.

 

Die V8 Schmiede hat nun direkt Kontakt zu Audi aufgenommen.

Dann kam der Tag X: Audi hat sich bei uns telefonisch gemeldet aufgrund unseres Aufrufs wegen Preispolitik und "EoE"-Teilen.

Da der Schmied das 45-minütige Telefonat mit Audi geführt hat kann ich [Doc] es nur in groben Zügen wiedergeben:

Audi findet es toll dass wir uns so engagiert um den Erhalt des V8 kümmern und bewundern unser Arbeit.

Es wurde auch offen und ehrlich zugegeben, dass Audi den Youngtimer-Markt "verschlafen" hat und eine Gruppe gegründet wurde, die sich um eine eventuelle Nachfertigungen von "EoE"-Teilen kümmert. Sei es um Kleinserien aufzulegen bzw. Werkzeuge der Zulieferer anzukaufen um dies zu realisieren.

Ganz klar wurde aber (verständlicherweise) vermittelt, dass die Teile bedingt durch Kleinserien respektive Lagerkosten vom Preisniveau her nicht billiger werden - der Audi V8 war kein Volumenmodell, ganz klar.

Nun denn: MIR [Doc] persönlich ist es wichtig dass DIE Teile, die den Wagen fahrbereit halten lieferbar sind. Als Beispiel Wasserkühler oder Rücklichtecken...

Tja, wer dachte dass wir als kleine Firma mal so einen Staub aufwirbeln...



Kommentare

Georg, 25-10-13 14:54:

Hallo ihr lieben, habe mir im Oktober 2013 einen V8-D11 mit 4,2 Litermaschine gekauft. Da ist der Katalysator links und der Mittelschalldämpfer kaputt. Ich bei Audi-Tradition per mail angefragt. Die Antwort ,, der Katalysator links von einer Langverion die noch zu kürzen währe, soll 1.951,60 € und der Mittelschalldämpfer gut gebraucht nur noch 605,28. das zu gebrauchtteilen vom trshop. Was dann übrig bleibt um gute V8 zu Retten, alte zu schlachten.Das zum erhalt einer Tradition,,Audi.

Macht weiter so,vieleicht sieht man sich mal bei einem V8- Treffen, mit Audi- Tradition
Euer V8 Schorsch



Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

  *  
     
Nachname:  
     
 
     
 
     
 
     
*